Start » Linux » Distributionen Liste
Knoppix 4.0
Haben Sie ein Bild? Beschreibung
KNOPPIX ist eine komplett von CD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung. KNOPPIX kann als Linux-Demo, Schulungs-CD, Rescue-System oder als Plattform für kommerzielle Software-Produktdemos angepasst und eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig. (Es kann allerdings auch auf der Festplatte installiert werden und ist dann ein Vollwertiges Debian-System, klappt super!)
Auf der CD können durch transparente Dekompression bis zu 2 Gigabyte an lauffähiger Software installiert sein.

Neue Features der Version 4.0 sind:
Linux-Kernel 2.6.11
XFree86 4.3
KDE 3.3.2
Firefox 1.0
Thunderbird 1.0
OpenOffice 1.1.4
Gimp 2.2
k3b 0.11.20 uvm.

Möglichkeit, ein persistentes Heimverzeichnis mit persönlichen Daten und Desktop-Einstellungen auf Memorystick o.ä. zu speichern, optional mit AES-Verschlüsselung.
Viele Updates und aktualisierte Hardwareerkennungs-Tabellen.


weitere Features
Internet-Zugangssoftware kppp, isdn-config und pppoeconf(DSL)
GIMP
xmms mit MPEG-Video und xine
Hilfsmittel zur Datenrettung und zur Systemreperatur auch anderer Betriebssysteme
Netzwerk- und Sicherheits-Analysetools fpr Netzwerkadministratoren
Viele Programmiersprachen, Development-Tools (u.a. kdevelop) sowie Bibliotheken für Softwareentwickler
und mehr insgesammt 900 installierte Softwarepakete.

Minimalanforderungen:
ab i486 16 MB Ram für Textmodus, mindestens 96 MB für Grafikmodus
empfohlen: mindestens 128 MB
bootfähiges CD-Rom Laufwerk, alternativ Bootfloppy und StandardCD-Rom (IDE/ATAPI oder SCSI),
standard SVGA-kompatible Grafikkarte,
serielle oder PS/2 Standardmaus oder IMPS/2-kompatible USB-Maus.

Informationen
• empfohlener VK-Preis 9,95 EUR 
• in Deutsch English
• für Linux
• erschienen 06/2005
• 2 CDs

Verweise zum Artikel
• Angebote | Anfragen | Anbieten | English | Français

Kaufen bei
• Abebooks.de | Alphamusic.de | Amazon.de | Conrad.de | eBay.de | ELV.de | Hood.de | Libri.de

Suchen bei
•  Ask | Ecosia | Google | Lycos | MetaCrawler | MetaGer | Wikipedia | Yahoo

123 - Bookmark
Meinungen, Hinweise, Noten zu Knoppix 4.0 (Beitrag schreiben)

mein(e) Meinung, Hinweis, Note zu Knoppix 4.0 (Beitrag melden)
Name
Text
Email (freiwillig)
Ihre Daten werden protokolliert. Bitte keine Verweise auf dubiose Downloads. Seid nett zueinander :-)
 
 
 

Neueste Meinungen, Hinweise, Noten zu anderen Artikeln bei cd-rom.de

 am 16.05.2016 um 15:10:21 Uhr
danke Comander, nun kann ich das Spiel zocken!

 am 12.01.2016 um 10:58:02 Uhr
Hallo Alexander,

einfach mal PlayOnLinux
(Eine Oberfläche für Windows Spiele und anderes für WINE)
ausprobieren.

Damit geht das Script einfach.

Grüße

 am 05.01.2016 um 23:24:41 Uhr
Hallo, die Frage ist alt, aber, ich habe nun die Lösung gefunden.

Ich versuchte nun schon seit mehr als einem Jahr das Spiel zum laufen zu bekommen, und nun funktioniert es endlich, zumindest auf Windows XP

Ich habe das Spiel mit Wine im Windows 95 Modus unter Ubuntu installiert. Da bricht die Installation zwar auch ab, allerdings erst später. So sind dann zumindest die Programmdaten übertragen, nur die Sound-Dateien fehlen. Die musste ich dann manuell von der CD kopieren. Um zu wissen wo das Spiel die Dateien erwartet, installierte ich das Windows-Tool "ProcessMonitor". Das Tool listet unter anderem alle Zugriffe auf die Festplatte. Überall wo nach Spielstart im "Result" der Eintrag "NAME NOT FOUND" oder "PATH NOT FOUND" stand, habe ich dann den Dateipfad sehen können und die Dateien an die Orte kopiert. Nun gibt es aber einige Dateien, wie diese fix.rts Datei, die sich nicht von der CD kopieren lassen. Dazu habe ich mit Daemon Tools Lite von der CD eine ISO erstellt und diese dann mit 7-Zip geöffnet. So konnte ich dann alle Dateien von der CD entpacken.

Das klingt vielleicht alles sehr verwirrend. In dem Fall schreibt ihr mir vielleicht am besten eine PM und wir übertragen die Installierten Dateien irgendwie. Wenn es euch sehr wichtig ist, nehme ich mir vielleicht auch die Zeit, nochmal genau rauszufinden, welche Dateien, wo hin müssen und erstelle vielleicht sogar ein Skript, was das kopieren automatisch macht.


cd-rom.de